Einladung zur Friedenswerkstatt

Ein Kunstprojekt von Marko Pogačnik, 2014 – 2015

DIE FRIEDENSMATRIX ERNEUERN

Achtung; Friedenswerkstatt ausgebucht!
Es gibt nur noch Wartelisten!

Angesichts der sich vermehrenden Kriege um uns herum, die sich in das Gemüt der Menschen einschleichende Kriegspropaganda und der fehl leitenden politischen Entscheidungen, die die Eskalation der gesellschaftlichen Ungerechtigkeit unterstützen, sollte unbedingt und sofort an der Umwandlung der verdrehten Muster gearbeitet werden, die die Konflikte fördern, kriegshetzerisch und Frieden verneinend unter den Menschheit wirken.

MarkoEs kann keinen dauerhaften Frieden auf unserem Heimatplaneten geben, wenn die Urbilder des Friedens mit der Erde, mit ihren Lebensreichen und des Friedens unter Menschen nicht erneuert werden. Lasst uns künstlerisch kreativ an der Erneuerung der kosmischen Friedensmatrix arbeiten, die in der Erinnerung der Erde verankert pulsiert!

Letztlich liegt der Schlüssel zum Frieden und zur Erneuerung der Friedensmatrix in jedem von uns. Wie kann dieser aktiviert werden?

In der zweitägigen Friedenswerkstatt wollen wir gemeinsam Impulse der Wandlung in Gang setzen, neue Zugänge zum Friedensthema ausarbeiten und entsprechende Gaia Touch Übungen, Meditationen und Rituale als Gruppe ausführen.

Mit herzlichen Grüßen
Bettina Ines Truffat, Marko Pogačnik und Jana Rieger

Marko Pogačnik - Friedenswerkstatt Marko Pogačnik - Friedenswerkstatt

Beginn: 2. Mai 2015 um 9.00 Uhr
Ende: 3. Mai um 15.30 Uhr

Veranstaltungsort: Berlin-Mitte/ Nähe S-/U Jannowitzbrücke
Dozent: Marko Pogačnik

Flyer zur Friedenswerkstatt (zum downloaden und ausdrucken)

Marko Pogačnik (1944), Künstler, Geomant und Buchautor aus Slowenien, UNESCO Artist for Peace, Bücher u.a. Liebeserklärung an die Erde, Sprache der Kosmogramme, Quantensprung der Erde, Synchrone Welten, Gaia Kultur, www.markopogacnik.com

ANMELDUNG: friedenswerkstatt2015@web.de

Da uns dieser Friedensimpuls sehr wichtig ist, verzichten wir auf die Erhebung einer Teilnahmegebühr. Diejenigen, die es sich leisten können, möchten wir aber um ein freiwilliges Giveaway als Unkostenbeitrag in Höhe von 30 – 50 Euro bitten.

Wir rechnen mit einem großen Interesse. Deswegen möchten wir Sie bitten, sollten sie nach
Anmeldung den Platz nicht wahrnehmen können, bitten wir um baldige Information an uns.

 

Diesen Artikel teilen!
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

2 Gedanken zu „Einladung zur Friedenswerkstatt

  1. Reinhard Coppenrath

    Liebe Geomantifreunde!
    Super Sache.
    Hiermit melde ich mich zur Friedenswerkstatt an.
    Ich hoffe, das es noch Plätze geben wird.
    Gruß
    Reinhard Coppenrath

  2. Schürmann, Margrit Sophia

    Ich melde mich zur Friedenswerkstatt am 2./3. Mai in Berlin an,
    ich weiß, dass es eine Warteliste gibt, wär schön, wenns noch klappt!
    Mit der Mailadresse hat die Anmeldung nicht geklappt,
    Herzlichen Gruß,
    Margrit Sophia Schürmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.