Synchrone Welten

Vortrag mit Marko Pogacnik am 16.11.2011 in Berlin

  • Die Erklärung, wie die Welt im Inneren aufgebaut ist
  • Geomantische Vorstellung zum zwölfdimensionalen Hyperraum
  • Die tiefsten Visionen des Geomantie-Vordenkers Marko Pogacnik

Ort: Gotischer Saal, Schmiedehof 17 im Viktoria Quartier,

Zugang über die Methfesselstraße 24 – 40, 10965 Berlin

Kartenvorverkauf: Dharma Buchladen, Akazienstr.17, 10823 Berlin,

Telefon 030 – 784 50 80; Fax 030 – 788 10 04

Öffnungszeiten: Mo – Fr 10-19, Sa 10-16 Uhr

Zum Inhalt des Buches:

In diesem Buch werden die »Steuerungssysteme« der Schöpfung, also jene Prinzipien, die im Hintergrund der manifestierten Welt wirken und für unsere alltägliche Realität verantwortlich sind, erstmals mit der modernen Geomantie in Zusammenhang gebracht.

Inspiriert durch ein Modell des deutschen Physikers Burkhard Heim hat der Geomantie-Experte Marko Pogacnik sein eigenes Modell des mehrdimensionalen Raums, das Modell der »synchronen Welten« entwickelt. Die simultan bestehenden und sich gegenseitig durchdringenden Weltenräume werden in diesem Buch als unmittelbar in der Landschaft oder im eigenen Innern erfahrbar dargestellt und bieten so die Möglichkeit, in diesen Hyperraum einzutauchen und darin neue Erkenntnisse über Erde, Natur und Kosmos zu gewinnen.

 

Diesen Artikel teilen!
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Ein Gedanke zu „Synchrone Welten

  1. Pingback: Synchrone Welten: Geomantie des zwölfdimensionalen Lebensraums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.