Schlagwort-Archiv: Gaia Touch

Lesereise mit Marko Pogacnik

mit Buchvorstellung am 3.11.2015 in Berlin

Universum des menschlichen Körpers

Universum des menschlichen Körpers
Eine Reise durch den menschlichen Körper und den irdischen Kosmos

Mit praktischen Körperübungen in Text und Bild

Veranstaltungsort:

Forum der Evangelischen Schule Berlin Zentrum,
Wallstraße 32, 10179 Berlin-Mitte

Verkehrsanbindung: U-Bhf. Märkisches Museum (U2, Bus 147, 347) oder S-Jannowitzbrücke

Beginn: 19:30 Uhr, Eintritt: 8,- €

 

Vorverkauf:

Dharma Buchladen , Akazienstraße 17, 10823 Berlin-Schöneberg
Ubf. Eisenacher Straße (U7), Tel.: (030) 784 50 80 info@dharma-buchladen.de

Organisation: in Kooperation von Geomantie Berlin und dem Dharma Buchladen

Weiterlesen

GAIA•TOUCH im Sommer

GAIA•TOUCH ist ein Geschenk von Elementarwesen und verschiedenen heiligen Orten der Erde und wurde kreiert von Marko Pogacnik.Blume Sie bieten uns Menschen auf diese Weise an, die Liebe und Schönheit der Erde, ihre Mehrdimensionalität und die Welten ihrer Wesenheiten tief empfinden zu können.

GAIA•TOUCH sind einfache Körperbewegungen & Imaginationen (innere Bilder) – gewidmet der liebevollen Kooperation und Partnerschaft mit GAIA (griech. „Erde“)

Weiterlesen

GAIA•TOUCH Friedensübungen

Einladung zu GAIA•TOUCH Friedensübungen

Marko hat im letzten Jahr ein Kunstprojekt, die „Friedenswerkstatt“ geschaffen, in dem GAIA•TOUCH Übungen eine tragende Rolle spielen. Neue Übungen kamen hinzu und der Aspekt, die Friedensbildung in der Welt zu unterstützen, ist der Fokus. Eine tolle Anwendung für die GAIA•TOUCH Übungen.

Wir – Bettina und Jana – möchten gern zwei nachfolgende Termine für die Erfahrungen der Friedenswerkstatt in Berlin und daraus entstehende neue Impulse für das eigene Leben anbieten. Dabei werden die GAIA•TOUCH Friedensübungen dieser und vorausgegangener Friedenswerkstätten aufgenommen und integriert.

Weiterlesen

Geomantietermin im Heinrich-von Kleist-Park in Schöneberg

Zeit: Samstag, den 14.März, um 11.00 Uhr Treffpunkt: Eingang Potsdamerstrasse, direkt am U-Bhf Kleistpark, Ausgang Richtung BVG-Fundbüro

Foto: Wikipedia

Foto: Wikipedia

Bei diesem Termin wollen wir uns der sehr wechselvollen und vielschichtigen Geschichte des Heinrich-von Kleist-Parks geomantisch annähern. Unter andere führte ein uralter intereuropäischer Handelsweg am Kleistpark vorbei.

Heute wirkt der Park vergessen und vernachlässigt. Nicht vielen Menschen ist bekannt, dass dort überhaupt ein Park existiert.

Wie könnte er zu neuem Leben erweckt werden, welche Bedeutung kommt ihm heute zu? Für nähere Infos: www.sein.de

Falls möglich, bitte anmelden, sonst einfach vorbei kommen. Wir werden mit Gaia Touch-Übungen nach Marko Pogacnik und weiteren geomantischen Werkzeugen arbeiten.
info@geomantie-berlin.de

Um eine Spende wird gebeten. Richtwert: 10,00 Euro

Hier für den Fall der Fälle  die Mobilnummer: 0178 / 6339826

Einladung zur Friedenswerkstatt

Ein Kunstprojekt von Marko Pogačnik, 2014 – 2015

DIE FRIEDENSMATRIX ERNEUERN

Achtung; Friedenswerkstatt ausgebucht!
Es gibt nur noch Wartelisten!

Angesichts der sich vermehrenden Kriege um uns herum, die sich in das Gemüt der Menschen einschleichende Kriegspropaganda und der fehl leitenden politischen Entscheidungen, die die Eskalation der gesellschaftlichen Ungerechtigkeit unterstützen, sollte unbedingt und sofort an der Umwandlung der verdrehten Muster gearbeitet werden, die die Konflikte fördern, kriegshetzerisch und Frieden verneinend unter den Menschheit wirken.

MarkoEs kann keinen dauerhaften Frieden auf unserem Heimatplaneten geben, wenn die Urbilder des Friedens mit der Erde, mit ihren Lebensreichen und des Friedens unter Menschen nicht erneuert werden. Lasst uns künstlerisch kreativ an der Erneuerung der kosmischen Friedensmatrix arbeiten, die in der Erinnerung der Erde verankert pulsiert!

Letztlich liegt der Schlüssel zum Frieden und zur Erneuerung der Friedensmatrix in jedem von uns. Wie kann dieser aktiviert werden?

Weiterlesen