Schlagwort-Archiv: Gaia-Touch-Übungen

Treffen in Berlin-Niederschöneweide

Unser nächstes Treffen findet in Niederschöneweide statt. Zuerst wenden wir uns dort der Spree zu. Wir verbinden uns mit dem Wasser und den dortigen Kräften und nehmen den Naturraum geomantisch wahr. Danach geht es zum zweitältesten Flughafen Deutschlands – Johannisthal. Er liegt in einem Teil des Berliner Urstromtals. Er hat eine turbulente Geschichte hinter sich. Uns erwartet ein abwechslungsreiches interessantes Gelände.

Der Flugplatz existiert seit 1909 und war vor dem Krieg ein Schauplatz für neue Erfindungen im Luftfahrtbereich, die teils größere Zuschauermengen anzogen. Im ersten Weltkrieg wurde der Flughafen geschlossen und zur Herstellung von Aufklärungs- und Kampfflugzeugen genutzt.

Weiterlesen

Radtour nach Teupitz-Groß Köris

3 Berge – 3 Götter – 3 Qualitäten

Geomantische Radtour nach Teupitz-Groß Köris

Zeit: 21. August; 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Treffpunkt: S-Bhf Königs-Wusterhausen; S-Bahn Richtung KW oder Regionalbahn RichtungSenftenberg ab Ostkreuz
Kosten: 20,00 Euro oder 10,00 Euro ermäßigt nach eigenem Ermessen
Thema: Geomantisches Grundlagenseminar: Männliche Archetypen in der Landschaft und Erfahrung der Yang-Qualitäten, Hüterbäume, Gaia-Touch-Übungen

Liebe Geomantiefreundinnen und -freunde,

auf_m_blickbereits im Neolithikum bezogen sich die Menschen auf das Bild einer 3-gestaltigen Göttin in der Landschaft, was noch heute, in der modernen Geomantie seine Gültigkeit hat. Obwohl das Thema Weiblichkeit und Frausein in der heutigen Gesellschaft sehr präsent ist, sind wir immer noch auf einer kollektiven Suche danach, was das ursprünglich Weibliche eigentlich ist und wie es in einer modernen integralen Gesellschaft zum Ausdruck kommen kann. Zulange wurde das Weibliche durch rigide und verkrustetet patriarchale Strukturen, in Politik, Religion und Gesellschaft unterdrückt.

Weiterlesen

Geomantie-Berlin beim Umweltfestival

Am 5. Juni sind wir dieses Jahr beim Umweltfestival der Grünen Liga am Brandenburger Tor mit dabei umweltfestival.de. Wir teilen uns den Stand (Stand Nr. 167) mit der Bundesvereinigung für Nachhaltigkeit nachhaltigkeit.bvng.org und dem Parents Circle. Bei dieser Gelegenheit werden wir einen geomantischen Spaziergang zu den Global Stones anbieten. www.globalstone.de

Geomantischer Spaziergang zu den Global Stones mit Geomantie-Berlin

Treffpunkt: Unter dem Brandenburger Tor,
Zeit: 5. Juni 2016, 13.00 Uhr
Dauer: ca. 1- 1,5 Stunden

Weiterlesen

Lichtenberg – Alter Dorfanger

Datum: Sonntag, den 13.03. um 11:00 Uhr
Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle Loeperplatz

Anfahrt: z.B. von S+U Frankfurter Allee mit Tram13 (Richtung Virchow Klinikum), Fahrtzeit 3 Minuten, Fahrtakt alle 10 Minuten


Wir werden das Gelände der Dorfkirche besuchen und den ehemaligen Gutspark östlich gegenüber. Nicht weit davon entfernt befindet sich der Sonnenfokus von Lichtenberg, der sich auch im Wappen offenbart.

Weiterlesen

GAIA•TOUCH im Sommer

GAIA•TOUCH ist ein Geschenk von Elementarwesen und verschiedenen heiligen Orten der Erde und wurde kreiert von Marko Pogacnik.Blume Sie bieten uns Menschen auf diese Weise an, die Liebe und Schönheit der Erde, ihre Mehrdimensionalität und die Welten ihrer Wesenheiten tief empfinden zu können.

GAIA•TOUCH sind einfache Körperbewegungen & Imaginationen (innere Bilder) – gewidmet der liebevollen Kooperation und Partnerschaft mit GAIA (griech. „Erde“)

Weiterlesen