Trialog der Kulturen

Lebensnetz für Geomantie und Wandlung

Netzwerk für die wechselseitige Inspiration von Erde und Mensch

Trialog der Kulturen; 22.- 24. Oktober 2010 in Ostrava/ Tschechien

Motto: über die Grenzen hinweg als europäischen Impuls

Zum Lebensnetztreffen in die tschechische Stadt Ostrava möchten wir Euch herzlich einladen. Das Motto des Treffens entstand aus der Idee, unsere Möglichkeiten im Lebensnetz kreativ zu nutzen und gemeinsame Treffen zu organisieren, welche aus dem Impuls für Europa inspiriert sind. So werden wir uns diesmal in der Stadt Ostrava, unweit der tschechisch-polnisch-slowakischen Grenze treffen.

Das Kohlenrevier Ostrava ist das gesellschaftliche und kulturelle Zentrum Nordmährens. Ostrava liegt am Fluss „Ostravice“ in der Ebene zwischen den Beskiden (Beskydy) und Gesenke-Gebirge (Jeseníky). Am Rande der Stadt fließt die Oder. Die Stadt ist geprägt durch Industrie. Industrielle Bauten bilden zusammen mit Wohnblöcken ganze Stadtviertel. Die Stadt ist einerseits durch den Kohlenabbau und die Stahlindustrie bekannt, anderseits umgeben sie eine Menge einzigartige Naturschönheiten. Wir freuen uns, Euch dort zum Lebensnetztreffen zu sehen!

Idee und Organisation:

Eva Milkova, Iveta Sadečka, Ludek Zeller und Jana Rieger
aus der tschechisch-deutschen Lebensnetzinitiative

unterstützt durch Martha Adamek (Polen) und Eva Krcmarikova (Slowakei)

Anmeldung: bis spätestens 30. September 2010

Unterkunft: Pension in Ostrava und einfache Schlafmöglichkeit gegen Spende in Schule

Verpflegung: Selbstverpflegung, bringt bitte etwas zum gemeinsamen Essen mit!

Kontakt und Anmeldung:

Eva Milkova e.milkova25@centrum.cz Tel: 0042 – 0493792106 (Tschechien)

Jana Rieger jana.rieger@web.de Tel.: 0049-(0)30-926 08 55 (Deutschland)

 

Diesen Artikel teilen!
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.