Archiv für den Autor: Geomantie Redakteur

Treffen Rummelsburger Bucht

An der Rummelsburger Buch befindet sich – noch – eine der letzten Brachflächen, die mit Wohnungsbau und einem touristischen Riesen-Aquarium bebaut werden soll. Dies löste weitreichende Proteste bei Anwohner*innenn sowie weiteren Initiativen und Umweltaktivist*innen in Berlin aus.

Rummelsburg

Wir möchten wir uns mit diesem außergewöhnlichen, naturräumlich hoch sensiblen Ort, mitten in Berlin verbinden, um zu erforschen, was der Ort selbst sich zukünftig dort wünscht, jenseits von politisch und finanziell motivierten Konzepten.

Dazu nutzen wir ganz einfache geomantische Wahrnehmungsübungen sowie Gaia Touch-Übungen. Wir möchten dadurch mitwirken an einem Paradigmawechsel  – weg von der reinen Nutzung eines Ortes, – hin zu einem Kommunikationsprozess mit dem Ort und seinem Naturraum auf Augenhöhe.

Weiterlesen

Langer Tag der Stadtnatur 2019

Im Dialog mit der Landschaft – Landschaftspark Herzberge – ein Ort der Regeneration und Heilung

Wann: Sonntag, dem 26.05.2019 – 11:00 bis 13:00 Uhr
Treffpunkt: Haltestelle Königin-Elisabeth-Krankenhaus Herzberge KEH, Tram M8, 18, 37
Kosten: entweder 4,00 Euro für ein Einzelticket beim Langen Tag der Stadtnatur oder ein Tagesticket, siehe auch LangerTagderStadtnatur.de

Der Landschaftspark Herzberge ist umgeben von Heil- und Rehabilitationsstandorten, die dort eine lange Tradition vorweisen können. Er spielte eine wichtige Rolle für die dort Genesung Suchenden. Es ist wissenschaftlich hinreichend erforscht, dass innerstädtische Grünflächen wichtig für die körperliche und seelische Gesundheit der Stadtbewohner sind. Sie dienen als Räume der Erholung, der Kommunikation und Bewegung oder einfach nur zur Entspannung.

Weiterlesen

Persepolis in Berlin

Wann: Samstag, den 4. Mai
Uhrzeit: 11.00 Uhr
Treffpunkt: S-Bhf Tiergarten, Ausgang Straße des 17. Juni
Ort: Brücke, Straße des 17. Juni zwischen Ernst-Reuter-Platz und S Bahnhof Tiergarten

Im Rahmen der Projektwerkstatt, Erlebnis.Campus. Gesundheit durch Naturerfahrung und Bewegung im städtischen Kontext‘ mit dem BANA-Studiengang an der TU Berlin, bietet Kerstin Weinstock eine interessante Veranstaltung an.

Weiterlesen

Geomantietreffen – 2.2.2019

Erstes Geomantietreffen im neuen Jahr

Dies soll ein wunderbares, gesundes und erfolgreiches neues Jahr auf allen Ebenen werden, auf dass uns auch 2019 wieder inspirierende geomantische Aktivitäten bereichern!

Es ist schon fast Tradition, dass unser erste Treffen am 2.2.  – an Lichtmess – stattfindet. Wir treffen uns an einem sehr urbanen und vielschichtigen Ort, am Westhafen in Moabit! Gemeinsam möchten wir erkunden, was die geomantische Botschaft dieses Ortes ist, der sich nicht so einfach erfassen lässt.

Weiterlesen