Schlagwort-Archiv: Geomantieworkshop

GAIA•TOUCH Friedensübungen

Einladung zu GAIA•TOUCH Friedensübungen

Marko hat im letzten Jahr ein Kunstprojekt, die „Friedenswerkstatt“ geschaffen, in dem GAIA•TOUCH Übungen eine tragende Rolle spielen. Neue Übungen kamen hinzu und der Aspekt, die Friedensbildung in der Welt zu unterstützen, ist der Fokus. Eine tolle Anwendung für die GAIA•TOUCH Übungen.

Wir – Bettina und Jana – möchten gern zwei nachfolgende Termine für die Erfahrungen der Friedenswerkstatt in Berlin und daraus entstehende neue Impulse für das eigene Leben anbieten. Dabei werden die GAIA•TOUCH Friedensübungen dieser und vorausgegangener Friedenswerkstätten aufgenommen und integriert.

Weiterlesen

Einladung zur Friedenswerkstatt

Ein Kunstprojekt von Marko Pogačnik, 2014 – 2015

DIE FRIEDENSMATRIX ERNEUERN

Achtung; Friedenswerkstatt ausgebucht!
Es gibt nur noch Wartelisten!

Angesichts der sich vermehrenden Kriege um uns herum, die sich in das Gemüt der Menschen einschleichende Kriegspropaganda und der fehl leitenden politischen Entscheidungen, die die Eskalation der gesellschaftlichen Ungerechtigkeit unterstützen, sollte unbedingt und sofort an der Umwandlung der verdrehten Muster gearbeitet werden, die die Konflikte fördern, kriegshetzerisch und Frieden verneinend unter den Menschheit wirken.

MarkoEs kann keinen dauerhaften Frieden auf unserem Heimatplaneten geben, wenn die Urbilder des Friedens mit der Erde, mit ihren Lebensreichen und des Friedens unter Menschen nicht erneuert werden. Lasst uns künstlerisch kreativ an der Erneuerung der kosmischen Friedensmatrix arbeiten, die in der Erinnerung der Erde verankert pulsiert!

Letztlich liegt der Schlüssel zum Frieden und zur Erneuerung der Friedensmatrix in jedem von uns. Wie kann dieser aktiviert werden?

Weiterlesen

TEMPELHOF – TEMPEL DER FREIHEIT

Marko Pogačnik, Werkstatt, Berlin
am Donnerstag, 6. November 2014, 14.00 -18.00 Uhr

Marko Pogacnik

Marko Pogacnik

Treffpunkt: vor dem Haupteingang zum ehemaligen Flughafen Tempelhof
Freie Spenden

Mit der Entscheidung, den ehemaligen Flughafen Tempelhof nicht zu bebauen, ist ein freier Raum für Berlin entstanden.

Die Werkstatt geht der Frage nach, ob Freiheit einen Körper und Bewusstseinsfokus hat, den man geomantisch wahrnehmen und rituell erfahren kann.

Organisiert von: GEOMANTIE BERLIN
Anmeldung erbeten: Jana Rieger
jana.rieger@web.de/ Tel: 030/ 92379317

Geomantie am Malchower See

Sonntag, den 21. September 2014, 11.00 Uhr

Malchowseeenten2 Malchowmobile Malchoweraue1 Malchow_Schwänchen

Treffpunkt: Tramstation Zingster Straße, vor dem Chinarestaurant Bao Fengh, die Tram M4 fährt ab Hackescher Markt oder zum S-Bhf Wartenberg fahren und zur Tram-Station Zingster Straße laufen

Weiterlesen

Geomantischer Sommerausflug nach Storkow

Sonntag, den 13. Juli 2014, 11.00 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Storkow, Bitte anmelden, dann können wir Gruppenfahrkarten organisieren. Bahnhof Lichtenberg ab 9.41 Uhr mit der ODEG (Ostdeutsche Eisenbahn GmbH), Ankunft: 10:50 Uhr

Thema: Die Seen-kette südöstlich von Berlin und die Störche unter dem Dreigestirn

Weiterlesen